Мебель и интерьер / Скульптуры и ДПИ / Серебро / Русское искусство / Редкие книги / Картины XIX / XX веков / Партия живописи старых мастеров
25.9.19 (локальном времени Вашего часового пояса)
России

Аукцион закончен

ЛОТ 48:

Sächsisches Aufsatzmöbel

Стартовая цена:
15,000
Эстимейт:
€15,000 - €18,000
Комиссия аукционного дома: 33.5%
теги:

Höhe: 201 cm.
Breite: 82,5 cm.
Tiefe: 37,5 cm.
Sachsen, um 1730/ 35.
Wurzelholz auf Weichholz furniert. Über vier Kugelfüßen stehender, unterer Korpusteil mit Kniehöhle und fünfzehn Schüben mit original ziselierten Messingschildern. Darüber der obere Korpusteil mit zwei Schüben in der Sockelzone und darüber drei kleinen Schüben mit Wurzelholzfurnier und mit original Messingknäufen. Der obere Korpusteil auf Eiche furniert. Zentrale Schwingspiegeltür mit oberem Rundbogenabschluss und facettiertem Spiegelglas, dahinterliegend sechs Schübe mit Wurzelholzfurnier und Messingknäufen sowie darüberliegender dreifacher Unterteilung. Rundbogengesims, profiliert. Drei Schlüssel vorhanden.

Literatur:
Vgl. Gisela Haase, Dresdener Möbel des 18. Jahrhunderts, Dresden 1983, S. 280, Nr. 75. Ein dort abgebildeter Schreibschrank ebenfalls schlank und eintürig, damals im Schloss Moritzburg lokalisiert, jedoch mit ausklappbarer Schreibplatte.
(12002314) (2) (13)


Saxon bureau cabinet

Height: 201 cm.
Width: 82.5 cm.
Depth: 37.5 cm.
Saxony, ca. 1730/ 35.

Softwood structure with burr wood veneer. Lower structure with kneehole and fifteen drawers with original brass plates on round ball feet. With three keys.

Literature:
See G. Haase, Dresdener Möbel des 18. Jahrhunderts, Dresden 1983, p. 280, no. 75. A bureau depicted in this volume shows a similarly narrow, one-door bureau then held at Moritzburg Palace, however with foldout writing desk.